anzeigen
PITXURA Photobox
Rheder Stadtgespräch
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Restaurant Rhee-Tonai
Blues Rhede
Fotografen gesucht
Café Kamps

Rheder Kirmes 2019

vom 23. bis 26. August 2019

Foto: Stadt Rhede

Am letzten Augustwochenende, vom 23.–26. August 2019, verwandelt sich Rhedes Innenstadt wieder in „die wohl urigste Straßenkirmes im Münsterland“. Die Rheder Kirmes findet in diesem Jahr zum 358. Mal statt und hat eine Vielzahl an Attraktionen zu bieten. Lassen Sie sich verzaubern von der einzigartigen Altstadtatmosphäre und den vielen freudigen Menschen. Entdecken Sie – umgeben von Zuckerwatteduft, bunten Lichtern und riesigen Plüschtieren – die neuesten Karussells, traditionelle Spiele und kulinarische Köstlichkeiten. Egal ob Groß oder Klein – an diesen vier Tagen zieht die Rheder Kirmes alle in ihren Bann.

Erstmalig wird die Rheder Kirmes dieses Jahr ausschließlich mit Ökostrom betrieben. Die Stadtwerke Rhede haben dafür gemeinsam mit der Hamburger Klimaschutzagentur KlimaInvest Green Concepts GmbH die Strombeschaffung umgestellt, so dass die Kirmes dieses Jahr bei einem geschätzten Stromverbrauch von 50.000 kWh rund 22 Tonnen CO2 einsparen wird. „Wir freuen uns auf die Kirmes, auf die Menschen und auf ein „nachhaltiges“ Miteinander. Ökostrom ist keine Frage, sondern eine Selbstverständlichkeit“, stellt Daniel Ehlting vom Stadtmarketing Rhede klar.

Das Jahr 2019 bietet Kirmesfans einmal mehr die Chance, einzigartige und rasante Fahrgeschäfte sowie spektakuläre Neuheiten zu erleben. Im Herzen von Rhede, direkt an der Sankt Gudula Kirche, geht es hoch hinaus – sehen Sie Rhede aus 42 Metern Höhe während einer nervenaufreibenden Flugfahrt im „Jekyll & Hyde“. Mit einer Beschleunigung von 130 km/h und speziellen Nebel-, Feuer- und Soundeffekten entführt Sie dieses Hochfahrgeschäft in eine andere Welt. Nur wenige Meter weiter lädt Sie das Highspeed-Karussell „Jetlag“ zu einem ganz besonderen Flugerlebnis ein. Diese absolute Neuheit feierte ihre Premiere Anfang Juni und punktet mit ihrer rasanten, abwechlsungsreichen Fahrt. Überzeugen Sie sich selbst in Rhede!
Auf dem Kirmesplatz erwartet die Besucherinnen und Besucher die Geisterstunde: Als eine gruselig-witzige Kombination aus Grusel- und Lachhaus lädt „Ghost – Der Geisterdschungel“ große und kleine Abenteurer ein, einen Spaziergang durch den Dschungel-Irrgarten und den Geisterdschungel zu wagen. Genauso wie „Ghost“ feiert auch das rasante Rundfahrgeschäft „Ghost Rider“ seine Premiere in Rhede. Es ist das einzige reisende Exemplar dieses Karusselltyps und eine solche Fahrt ist nichts für schwache Nerven, denn hier geht es kopfüber in alle Richtungen. Das eindrucksvolle Erlebnis wird komplettiert durch spannende Licht- und Soundeffekte.
Ein ganz neuer Ausblick über die Kirmes von oben gibt das „Riesenrad Ostseestern“. Erstmalig in Rhede steht es auf dem Molkereihof und ermöglicht Besucherinnen und Besuchern, in 35 Metern Höhe die Umgebung aus der Vogelperspektive zu sehen. Schnuppern Sie ein wenig Höhenluft im Riesenrad.
Weitere Highlights unter den Fahrgeschäften sind in diesem Jahr der traditionelle Wellenflug, der Scheibenwischer Jumpstreet, das Kult-Karussell Octopussy, der beliebte Musik-Express und der größte Zweisäulen Autoscooter Europas.
Freuen Sie sich auf insgesamt 18 Groß- und Kinderfahrgeschäfte, die den Besuch auf der Rheder Kirmes für Jung und Alt zu einem besonderen Erlebnis machen. Mehr als 160 Schaustellerbetriebe verwandeln Rhedes Innenstadt in einen bunten Jahrmarkt.
Dass die Rheder Kirmes „einfach zum Verlieben“ ist, zeigen seit ein paar Jahren auch die Flirtdeckel. An den Ausschankstellen liegen 5.000 Exemplare dieser speziellen Bierdeckel bereit – nicht nur, um sein Bier darauf abzustellen, sondern natürlich auch für einen spritzigen Kirmesflirt.

Wählen Sie: Nervenkitzel, entspannter Kirmesbummel oder beides. Wie Sie sich auch entscheiden, Sie sind herzlich eingeladen mitzufeiern!

Freitag, 23.08.: Große Eröffnung & Sparkassenkinderkarte und erstmalig „Die Wirbelwindbox“
Am Festzelt der Junggesellenschützen findet um 15 Uhr die traditionelle Eröffnung des viertägigen Kirmes-Spektakels in Rhede statt.

Die Sparkasse Westmünsterland und das Stadtmarketing präsentieren für alle Kinder und Familien erstmalig die Wirbelwindbox. In dieser Aktionsbox können Kinder kostenlos ihre Geschicklichkeit beweisen und haben die Chance auf tolle Gewinne. Die Wirbelwindbox ersetzt in diesem Jahr aus ökologischen Gründen den Luftballonwettbewerb.

Weiterhin begehrt sind die 250 kostenlosen Paradiesäpfel und Getränke von Schaustellern, die für Kinder kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Für Kinder gibt es die Sparkassenkinderkarte – diese Vorteilskarte im Wert von 9,50 Euro ist für nur
6 Euro im Vorverkauf beim Bürgerbüro der Stadt Rhede und bei der Hauptstelle der Sparkasse
Westmünsterland Rhede erhältlich. Sie beinhaltet Ermäßigungscoupons für Süßwaren, Eis, Spiel und
Karussellfahrten sowie für das Ponyreiten. Besonders für Familien mit Kindern bis zum Grundschulalter bietet die Karte eine gute Möglichkeit ein paar Euro zu sparen. Die Sparkassenkinderkarte ist nur am Eröffnungstag gültig.

Im Anschluss startet der traditionelle Kirmesrundgang mit dem Bürgermeister, dem Rheder Pärchen, den laufenden Paradiesäpfeln, der Event-Blaskapelle „Die lustigen Egerländer“, den Junggesellenschützen, Politikern und Schaustellern durch die Innenstadt.

Samstag, 24.08.: Gauklertag – neue Künstler eingetroffen!
In diesem Jahr präsentiert sich der Gauklertag in einem völlig neuen Gewand. Erstmalig auf der Rheder Kirmes wird Professor Abraxo mit einer lebenden Schlange für Verwunderung sorgen, Bastian Heiß aus Rhede seine Künste als Bauchredner vorführen und die Rhythmischen Sportgymnastinnen des TV Rhede werden ihr Kurzprogramm präsentieren. Das kleineste Marionettentheater der Welt und der Gaukler Ulenreich sind ebenfalls auf der Straße unterwegs. Zum Abend hin wird das Joker Girl beim Feuerspucken ihr Können präsentieren. Erleben Sie neue Künstler, einzigartige Shows und atemberaubende Darbietungen.

Sonntag, 25.08.: Kirmesfrühschoppen ab 11 Uhr
Genießen Sie am Kirmessonntag bereits ab 11 Uhr das bunte Kirmestreiben und schnuppern Sie die Rheder Luft, zum Beispiel bei einer Fahrt im Kettenkarussell.

Montag, 26.08.: Familientag & Brillant-Höhenfeuerwerk
Mit dem Familientag am Montag endet dann das Volksfest mit gesenkten Preisen und dem für die Rheder Kirmes bekannten Brilliant-Höhenfeuerwerk, das zum Ausklang dieses „bunten Treibens“ gezündet wird.

…und Junggesellenschützenfest
Gleichzeitig mit der Kirmes feiern die Junggesellen ihr Schützenfest. Ob während der Festzüge
oder im Schützenzelt am Kirmesplatz, die Junggesellen verbreiten stets gute Laune.
Im Junggesellenschützenzelt geht es am Freitag und am Samstag richtig rund, denn die Jungschützen bieten mit dem Discoloverz Premium DJ-Team gleich an zwei Tagen die Chance auf eine besondere Party. Am Kirmesfreitag legt das DJ-Team unter dem Motto „Back to the 90s“ auf, am Samstag erlebt ihr die „2000er Party Edition“.

Öffnungszeiten der Rheder Kirmes
Freitag, Samstag, Montag: 14.00 Uhr bis 02.00 Uhr
Sonntag: 11.00 Uhr bis 02.00 Uhr

anzeige
anzeigen
anzeigen
anzeigen