anzeigen
PITXURA Photobox
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Restaurant Rhee-Tonai
Rheder Stadtgespräch
Café Kamps
Fotografen gesucht
Blues Rhede

„Lauf um dein Leben“ Thematisches Open Air Kino

Stadt Velen ist wieder Austragungsort der FilmSchauPlätze NRW.

In Velen und Ramsdorf spielt das Themenfeld „Gesundheit und Bewegung“ eine große Rolle. Rund um die Sportanlagen des TuS Velen hat sich in den letzten Jahren einiges getan.

So wurde durch den Ausbau von Wegen im „Schwarzen Kott“ durch das Haus Landsberg im Jahr 2013 eine ca. 3,5 km lange Laufstrecke hergestellt, die nicht nur Läufern, sondern auch Spaziergängern und Walkern zur Verfügung steht. Das Besondere an dieser Laufstrecke ist die Ausstattung mit LED-Leuchten, die in den dunklen Jahreszeiten für sicheres Lauftraining auch in den Abendstunden sorgen.

In unmittelbarer Nähe zu den Sportanlagen des TuS Velen ist im Jahr 2014 eine Outdoor-Fitnessanlage mit Hilfe von LEADER-Mitteln entstanden. Hier bieten 20 hochwertige Geräte verschiedenste Trainingsmöglichkeiten – sowohl für die Aufwärmphase als auch für Kraft- und Koordinationsübungen. Der gesamte Bereich bietet allen Altersgruppen entsprechende Bewegungs- und Fitnessmöglichkeiten.

Durch die Kombination der beleuchteten Laufstrecke mit dem für alle Generationen und Zielgruppen ausgerichteten Fitnesspark besteht so für sporttreibende Vereine und Gruppen, für die gesamte Bevölkerung sowie für Touristen und Gäste die Möglichkeit, ohne Einhaltung fester Zeiten sich bewegen zu können und etwas für ihre Gesundheit zu tun.

Der Film: „Lauf um Dein Leben – vom Junkie zum Ironman“
Basierend auf einer wahren Geschichte erzählt der Film die Geschichte von Andreas Niedrig, der als rauschgiftsüchtiger Junkie bereits mit seinem Leben abgeschlossen hatte. Durch seine Sucht war er in die Kriminalität abgerutscht, und er war bereit für den nächsten Schuss zu stehlen und zu betrügen. Erst als er von seiner Ehefrau und seiner kleinen Tochter verlassen wird, realisiert Niedrig, dass er sein Leben von Grund auf ändern muss. Der Vorsatz gelingt: Niedrig beginnt, sich sportlich zu betätigen und avanciert zum Shooting Star der deutschen Triathlon-Szene. Schließlich gelingt es dem unbekannten Außenseiter sogar, beim berüchtigten „Ironman“-Wettbewerb Top-Platzierungen zu erzielen.

Produktionsort: Dinslaken, Duisburg, Lanzarote und Amsterdam.
FSK: Ab 12 Jahre
Länge: 102 Minuten
Erscheinungsjahr: 2008
Genre: Drama
Regie: Adnan G. Köse
Drehbuch: Adnan G. Köse, Fritjof Hohagen
Kamera: James Jacobs
Produktion: Fritjof Hohagen, Clarens Grollmann
Darsteller: Max Riemelt, Axel Stein, Uwe Ochsenknecht, Robert Gwisdek, Jasmin Schwiers, Ingo Naujoks,

Rahmenprogramm:
Ab 19 Uhr: Musik.
Rund um den Fitnesspark präsentieren sich die örtlichen Sportvereine und bieten sportliche Aktivitäten an. Kleine Köstlichkeiten und Getränke runden den Abend ab.

Filmvorführung ab Einbruch der Dunkelheit.
Freitag 10. August 2018, ab 19 Uhr

anzeige
anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen