anzeigen
Rheder Stadtgespräch
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Café Kamps
Fotografen gesucht
Restaurant Rhee-Tonai
Blues Rhede
PITXURA Photobox

357. Rheder Kirmes

Große Eröffnung & Sparkassenkinderkarte

Foto: Christian Giese

Bald ist es wieder soweit: Erleben Sie vom 24. bis zum 27. August 2018 „Die wohl urigste Straßenkirmes im Münsterland!“, wie Albert Ritter der Präsident des Deutschen Schaustellerbundes die Rheder Kirmes liebevoll taufte. Zum 357. Mal verzaubert das bunte Treiben in den Gassen der Rheder Innenstadt Groß und Klein. Lassen Sie sich aus dem Alltragstrott entführen, hinein in eine andere Welt – voll lachender Menschen, freudig strahlender Kinderaugen, einer Menge Zuckerwatte, Luftballons, Karussells, Spielen, Spaß, und und und..

Mitten im Herzen der gemütlichen Rheder Innenstadt finden auch die großen Attraktionen ihren Platz: Sehen Sie die St. Gudula Kirche von oben bei einer Beschleunigung von 4G und 130 km/h, denn im Fighter fliegen Sie so schnell wie Superman in eine Höhe von 42 Metern. Spezielle Nebel- und Soundeffekte komplettieren das eindrucksvolle Erlebnis.
Entdecken Sie auf dem Kirmesplatz gleich zwei Neuheiten für Rhede. Das Laufgeschäft Fuzzy’s Lachsaloon lockt die Besucherinnen und Besucher mit Spaß auf fünf Etagen. Ein eingebauter, 10 Meter hoher Freifallturm und eine XXL Super-Slide Rutsche von 12 Metern verbreiten neben kippenden Rolltreppen und einem Kletterturm mit Feuerwehrstange eine Menge gute Laune. Ebenfalls erstmalig in Rhede präsentiert sich das Hoch-Rundfahrgeschäft Mr. Gravity auf dem Kirmesplatz. Es lädt Sie zu einer unvergesslichen, rasanten Fahrt – bis zu 90 Grad steil und in einer Höhe von 18 Metern. Auf der Hohen Straße wird erstmalig das Paderborner Pferdekarussell Anno 1886 stehen. Die nostalgische Bodenmühle wurde im Jahr 1886 als „Herforder Bodenmühle“ gebaut. Seit 2017 trägt das Karussell den heutigen Namen. Wunderschöne Bemalung, Holzpferde und eine Kirmesorgel runden das Volksfesterlebnis ab.
Weitere Top-Fahrgeschäfte in diesem Jahr sind Kesseltanz, Wellenflug, Jumpstreet, Octopussy, Tom der Tiger, ein Autoscooter und Musik-Express (dieses Jahr auf dem Kirmesplatz)!

Insgesamt 19 Groß- und Kinderfahrgeschäfte prägen in diesem Jahr das Kirmesbild und lassen sowohl Kinder- als auch Erwachsenenherzen höher schlagen. Über 160 Schausteller verwandeln die Innenstadt in einen riesigen Jahrmarkt mit Altstadtatmospähre. Seit ein paar Jahren dürfen auf dieser Traditionskirmes auch die Flirtdeckel für Singles nicht fehlen. An den Ausschankstellen liegen 5.000 dieser speziellen Bierdeckel bereit – auf der Rheder Kirmes heißt es: Flirten leicht gemacht.
Wählen Sie: Nervenkitzel, entspannter Kirmesbummel oder beides. Wie Sie sich auch entscheiden, Sie sind herzlich eingeladen mitzufeiern!

Das Rahmenprogramm der Rheder Kirmes 2018

Freitag, 24.08.: Große Eröffnung & Sparkassenkinderkarte

Um 15 Uhr findet die traditionelle Eröffnung des viertätigen Kirmes-Spektakels in Rhede statt, am Festzelt der Junggesellenschützen. Zur Eröffnung werden 250 kostenlose Paradiesäpfel und Getränke von Schaustellern für Kinder zur Verfügung gestellt.

Für Kinder gibt es die Sparkassenkinderkarte – diese Vorteilskarte im Wert von 9,50 € ist für nur 6 € im Vorverkauf beim Bürgerbüro der Stadt Rhede und der Hauptstelle der Sparkasse
Westmünsterland erhältlich. Sie beinhaltet Ermäßigungscoupons für Süßwaren, Eis, Spiel, und Karussellfahrten sowie Ponyreiten. Besonders für Familien mit Kindern bis zum Grundschulalter
bietet die Karte eine gute Möglichkeit, so ein paar Euro zu sparen. Die Sparkassenkinderkarte ist nur am Eröffnungstag gültig.

Im Anschluss startet der traditionelle Kirmesrundgang mit dem Bürgermeister, dem Rheder Pärchen, den laufenden Paradiesäpfeln, der Event-Blaskapelle „Die lustigen Egerländer“, den Junggesellenschützen, Politikern und Schaustellern durch die Innenstadt

Samstag, 25.08.: Gauklertag

Am Kirmessamstag erobern zahlreiche Gaukler darunter Akrobaten und Zauberer die Rheder Traditionskirmes. Hautnah präsentieren die Gaukler zwischen den Besuchern ihre Kunststücke und lassen eine echte historische Jahrmarktatmosphäre aufkommen.

Sonntag, 26.08.: Kirmesfrühshoppen ab 11 Uhr

Genießen Sie am Kirmessonntag bereits ab 11 Uhr das bunte Kirmestreiben und schnuppern Sie die Rheder Luft zum Beispiel bei einer Fahrt im Kettenkarussell.

Montag, 27.08.: Familientag & Brillant-Höhenfeuerwerk

Mit dem Familientag am Montag endet dann das Volksfest mit gesenkten Preisen und dem für die Rheder Kirmes bekannten Brilliant-Höhenfeuerwerk, das zum Ausklang dieses „bunten Treibens“ gezündet wird.

…und Junggesellenschützenfest

Gleichzeitig mit der Kirmes feiern die Junggesellen ihr Schützenfest. Ob während der Festzüge oder im Schützenzelt am Kirmesplatz, die Junggesellen verbreiten stets gute Laune.
Im Junggesellenschützenzelt geht es am Freitag und am Samstag richtig rund, denn die Jungschützen bieten mit dem Discoloverz Premium DJ-Team gleich an zwei Tagen die Chance auf eine besondere Party. Am Kirmesfreitag legt das DJ-Team unter dem Motto „Back tot the 90s“ auf, am Samstag erlebt ihr die „2000er Party Edition“.

anzeige
anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen