anzeigen
Rheder Stadtgespräch
Restaurant Rhee-Tonai
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Café Kamps
Blues Rhede
Fotografen gesucht

Acoustic à la carte: Die Fifty Fifties

acoustic-a-la-carte-die-fifty-fifties

Die Serie im Rheder Konzertlokal blues nimmt auch 2015 ihren Lauf. Am Donnerstag, dem 29. Januar findet nun schon das 19. Konzert dieser beliebten Reihe auf der Galerie statt. Wieder wird Livemusik in gemütlicher Atmosphäre mit kleinen kulinarischen Häppchen geboten. Acoustic à la carte zeigt sich diesmal charmant, witzig, romantisch und skurril.

Musik- und Genussfreunde dürfen sich auf Hits aus der Zeit des deutschen Wirtschaftswunders freuen. Das Schlagerensemble Die Fifty Fifties! zelebriert die Musik der 50er Jahre mit Witz und Leidenschaft. Gewürzt mit einer Prise Selbstironie oder herzerweichend kitschig entführen Die Fifty Fifties! ihr Publikum in eine Welt der Nostalgie. Stilecht gekleidet werden überwiegend deutsche Schlager präsentiert, wobei Jocky Weinholz an der Schlaggitarre und am Gesang zu hören ist. Michaela Weinholz singt ebenfalls und spielt diverse „Instrumente“, Bernd Nollenberg zupft den Kontrabass und Christian Bischop gibt dem Ganzen mit seinen flotten Schlagzeugrhythmen den letzten Schliff.

Da das Platzangebot begrenzt ist, empfiehlt der AKKU eine rechtzeitige Anmeldung im blues, Kirchstraße 9, Rhede, unter Tel. 02872-9481444 oder per E-Mail an info@blues-rhede.de (Anmeldung per E-Mail nur mit Rückbestätigung des blues gültig). Der Anmeldeschluss, vorausgesetzt es gibt noch Karten, ist ein Tag vor dem Konzert. Die Karten kosten 15,00 Euro inkl. Häppchen. Reservierte Karten müssen spätestens am Vortag abgeholt werden.

Acoustic à la carte beginnt immer um 19.30 Uhr, der Einlass ist ab 19.00 Uhr.

 

Ort des Geschehens
anzeige
anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen