anzeigen
Rheder Stadtgespräch
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Fotografen gesucht
Blues Rhede
Restaurant Rhee-Tonai
Café Kamps
PITXURA Photobox

Daniel Tavenier: „Meeresflamme“

daniel-tavenier-meeresflamme

Ausstellung vom 16. Februar 2014 bis 30. März 2014

Unter diesem Titel ermöglichen wir Ihnen einen Einblick in das Schaffen des Künstlers Daniel Tavenier über einen Zeitraum von 1982 – 2014. Geboren 1964 in Katwijk, studierte er 1982 – 1987 an der königlichen Kunstakademie in Den Haag. Daniel Tavenier wohnt zusammen mit seiner Frau Carolien in Nordwijk an der niederländischen Nordseeküste, gelegen im sogenannten Bollenstreek (Deutsch: Blumenzwiebelgegend), nahe dem allseits bekannten Keukenhof. Bei dem Anwesen handelt es sich um eine ehemalige Blumenzwiebelzüchterei in Noordwijk-Binnen.

Inspiriert von Natur, Meer, Umwelt, den Menschen und vom Glauben schafft der Künstler Daniel Tavenier seine Werke in verschiedenen Techniken, d.h. Malerei, Druckwerken oder auch aus Kombinationen und Collagen. Selbst die benutzen Materialien sind teilweise außergewöhnlich, d.h. neben den bekannten Sachen wie Leinwand, Holz und Papier werden Teebeutel, Servietten oder Gegenstände der Natur genutzt. Auch die Farben werden teilweise, wie zu Zeiten der alten Meister, aus Naturprodukten wie Ölen, Pigmenten, Eiern etc. selbst hergestellt. Bekannt geworden ist Daniel Tavenier durch diverse Ausstellungen in den Niederlanden und Deutschland, aber auch durch die Buchillustration „De ongeziene Dag“ und diversen Auftragsarbeiten wie z.B. die Ausgestaltung der Taufkapelle von Sint Jeroen in
Noordwijk-Binnen, mit Bildnissen über das Leben des Heiligen Jeroen auf Leinwand. Auch befinden sich Bildnisse in der Sammlung von Hans van der Grinten auf Schloss Moyland. In 2012 wurden bereits Bilder von Daniel und Ikonen von Carolien im Rahmen der Engelausstellung „Himmlische Begleiter“ im Medizinund Apothekenmuseum Rhede gezeigt.

Aufmerksam geworden sind Maria und Gerhard Schaffeld auf den Künstler Daniel Tavenier in 2003 in der Buchhandlung van der Meer in Noordwijk, wo seinerzeit auf eine Ausstellung in einer Galerie in Warmond hingewiesen wurde. Seit diesem Zeitpunkt gibt es den Kontakt zum Künstlerehepaar. Nach mehreren erfolglosen Anfragen bezüglich einer Ausstellung im Medizin- und Apothekenmuseum in Rhede, sagte Daniel Tavenier in 2012 zu. Mit Unterstützung der Commerbank AG, Filiale Bocholt, wird nun die Ausstellung vom 16.02. bis zum 30.03.2014 in Rhede ausgerichtet.

Machen sie sich selbst einen Eindruck von den Werken des Künstlers, die von seiner Umwelt, der Umgebung und dem Leben geprägt sind. Wie schreibt der Künstler selbst über sein Wirken von: Alles beginnt und endet mit der See…

anzeige
anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen